Die Holzspalter
mobiler Sägespaltautomat

Marian Lorenz

Ahlimbswalde 17
17268 Ringenwalde

Anfragen und Aufträge
Tel     039881. 4 91 74
Fax    039881. 4 91 75
Funk 0172. 3 03 79 35

lorenz[at]dieholzspalter.de
www.dieholzspalter.de

Wie wir arbeiten –
Der technische Ablauf

Sie stellen eine – besser zwei Arbeitskräfte zum Bewegen der Hölzer auf dem Boden zur Verfügung oder fragen uns falls dies nicht möglich ist.

Der hydraulische Hebetisch fördert die Hölzer oder Stämme selbsttätig auf die Maschine, schneidet und spaltet die von Ihnen gewünschte Größe.
Das Förderband transportiert das fertige Brennholz in von Ihnen bereitgestellte Behälter, Hänger oder schüttet es auf. Bei Interesse können wir Ihnen auch unser Brennholzabsacksystem anbieten:
Hier wird das fertige Brennholz in Einwegsäcke (Größe
1 SRM) vom Förderband transportiert. Dort kann es trocknen und in die Nähe der Heizung transportiert werden. Es ist praktisch keine Handarbeit mehr erforderlich. Sie benötigen lediglich die entsprechende Anzahl an Europaletten (0,80 x 1,20m oder 1,00 x 1,20m) und eine Möglichkeit diese mit ca. 500kg Last mittels Hubwagen oder Hublader zu bewegen.

Was gibt es noch zu beachten?
Je besser die Arbeit vorbereitet ist, desto schneller können wir für Sie das gewünschte Brennholz produzieren.
Bitte besprechen Sie mit uns auch die örtlichen Gegebenheiten, wie Toreinfahrten, Wendemöglichkeiten und Lagerflächen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.